Reiten gut erklärt, Teil 3: Stellung & Biegung - DVD von Dr. Britta Schöffmann

€34.90
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-7 Werktage. Persönliche Beratung möglich! Infos hier!

Neben Paraden und Dehnungsarbeit ist die Biegearbeit sicher das wertvollste Instrument bei der Ausbildung eines Pferdes. Dr. Britta Schöffmann, Fachbuchautorin, Richterin, ehemalige Grand Prix-Reiterin und Ausbilderin, zeigt im dritten Teil der Serie „Reiten gut erklärt“, welche Hilfen zum Stellen und Biegen gegeben werden, wie sie wirken, was sie bewirken, welche Reiterfehler passieren können und wie man diese am besten abstellt.

Artikelbeschreibung

Geschmeidigkeit durch Stellung & Biegung

Kein Zirkel, keine Volte, ja nicht einmal eine Ecke ohne Stellung und Biegung. Warum? Erst die Kombination von beidem, die ‚Längsbiegung‘, macht das Pferd in seiner Längsachse beweglicher und wirkt damit seiner natürlichen Schiefe entgegen. Außerdem ermöglicht sie es ihm, sich unter dem Reiter in Wendungen besser auszubalancieren, sein inneres Vorderbein zu entlasten sowie seine Hals- und Rumpfmuskulatur abwechselnd zu dehnen und zu verkürzen. Somit ist Biegearbeit Gymnastik pur und ein wichtiger Mosaikstein auf dem Weg zum gesunden Reitpferd.

Verstehen und lernen Sie durch diesen Film:

 

- wie Sie Ihre Hilfen geben müssen,
- warum junge Pferde an Stellung und Biegung erst herangeführt werden müssen,
- welche Wirkung stellende und biegende Hilfen haben,
- was dabei im Pferdekörper geschieht,
- was das alles mit diagonaler Hilfengebung zu tun hat und
-  was Sie tun können, wenn es mal nicht so klappt.  


Dr. Britta Schöffmann gehört seit Jahren international zu den erfolgreichsten Autorinnen von Dressur-Ausbildungsbüchern. Ihre reiterliche Ausbildung genoss sie unter anderem bei Meistern wie Fritz Tempelmann, Harry Boldt und Klaus Balkenhol. Anregungen und Ideen für ihren praxisorientierten Schreibstil zieht die Sportwissenschaftlerin aus ihrer täglichen Arbeit mit Reitschülern unterschiedlichsten Ausbildungsniveaus und Pferden (fast) aller Rassen.