Jungbrunnen Nr. 7 von dr. Weyrauch

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-7 Werktage. Persönliche Beratung möglich! Infos hier!

dr. WEHRAUCH:

Magnesium - nicht nur für junge Sportler und Senioren

Häufig wiederkehrende Koliken, schwerer Kotabsatz mit festen Äpfeln, Angstzustände, Wetterfühligkeit und Herz-Kreislauf-Probleme, aber auch Durstlosigkeit, übermäßiges Schwitzen und Muskelverspannungen können ein Hinweis auf einen Magnesiummangel sein. Nr. 7 Jungbrunnen ist eine hocheffiziente Kombination aus organisch gebundenem Magnesium, speziellen antioxidativ wirkenden Kräutern, natürlichem Vitamin E, sowie Grüntee- und Traubenkernextrakt.

Eine effiziente Magnesiumquelle

Mit Nr. 7 Jungbrunnen wird ein erhöhter Magnesiumbedarf gedeckt oder ein Magnesiummangel durch hochbioverfügbares Magnesium-Tri-Citrat auf besonders schonende und effiziente Art ausgeglichen. Die Citratform von Magnesium gilt als schnell verfügbar und sehr verträglich.

Eingebettet in eine zellschützende Kräuterrezeptur

In Nr. 7 Jungbrunnen ist das Magnesium in eine speziell konzipierte Kräuterrezeptur aus Weißdorn, Galgant, Rosmarin, Gingko und Zitronenmelisse eingebettet. Durch die Kombination mit natürlichem Vitamin E sowie Grüntee-Extrakt und Traubenkernen ist eine hocheffiziente Nahrungsergänzung für Pferde entstanden, die besonders reich ist an antioxidativen Nährstoffen. Dazu zählen Oligomere Proanthocyanidine (OPC), Catechine (Anthocyanidinen), Polyphenole und Quercetin. Diese sind in der Lage, effizient freie Radikale abzufangen und damit die Zellen zu schützen.

Traubenkerne und Leinsamen liefern zudem Omega-3-Fettsäuren, deren wichtige Bedeutung für das Herz-Kreislauf-System wissenschaftlich belegt ist. Natürliches Vitamin E zeichnet sich im Gegensatz zu üblicherweise im Futtermittelbereich eingesetztem synthetischen Vitamin E dadurch aus, dass es in der Peripherie und sehr lange im Blut nachgewiesen werden kann. Diese hohe Verfügbarkeit zeigt sich bereits bei moderaten Mengen. Synthetisches Vitamin E verfügt nur über eine Wirksamkeit von 50% (Schmidt u. Schmidt, "Leitfaden der Mikronährstoffe", Verlag Urban und Fischer 2004).

Die bindemittel-, aroma- und zusatzstofffreie Zubereitung, die Citratform des Magnesiums und die Verwendung von ausschließlich natürlichem Vitamin E machen Nr. 7 Jungbrunnen zu einer hervorragenden Magnesium-Ergänzung.

Zusammensetzung:

Magnesiumtricitrat (6,5% Mg), getrocknete Kräuter, Leinsamen, Traubenkernpulver

Zusatzstoffe/kg:

natürliches Vitamin E 7.000 mg
Grüntee-Extrakt 10.000 mg

Hinweis: Grüntee gehört zu den ganz großen pflanzlichen Antioxidantien und gilt durch den hohen Anteil an Polyphenolen als gesundheitsfördernd. Leider enthält Grüntee auch Koffein (früher Teein). Koffein fällt unter die Nulltoleranz, daher muss das Präparat 8 Tage vor Leistungsprüfungen abgesetzt werden. Grüntee besitzt erwiesenermaßen eine umfassende immunstabiliserende, antioxidative und dadurch gesundheitsrelevante Wirkung, wegen derer er in die Rezeptur aufgenommen wurde. Der gesundheitliche Stellenwert eines Inhaltsstoffs hat in unserem Unternehmen oberste Priorität.

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 9%, Rohfett 5%, Rohfaser 19%, Rohasche 12%, Magnesium 6,5%, Natrium 0%

Fütterungsempfehlung:

tägl. 15 bis 30g (1 bis 2 Meßlöffel), in besonderen Situationen 40g