Hanföl von Malou

€24.95

Hanföl aus kontrolliert biologischem Anbau von der bayerischen Firma Malou

Was ist Hanföl genau und wann füttere ich es?

Es enthält wie alle anderen Öle viele ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure, Alfa-Linolsäure, Gamma-Linolsäure und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Doch Hanföl ist auch reich an vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien, wie Vitamin E, B1, B2, Phosphor, Kalium, Magnesium und Zink.

Das Besondere am Hanföl ist zum einem das optimale Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren und zum anderen die Gamma-Linolen-Säure. Diese Kombination wirkt wich sehr positiv auf Pferde mit Fell- und Hautproblemen aus. Außerdem hat es auch eine positive Wirkung bei ängstlichen und schreckhaften Pferden.

Wie füttere ich Hanföl?

Großpferde (über 600 kg):  15-25 ml/tägl.

Kleinpferde: 10-20 ml/tägl.

Futtermittel kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen.

Hanföl benötigt eine Karenzzeit von 8 Tagen.

Diese Produkte könnten dir auch gefallen

Alles ansehen
30 Kräutergarten von Pernaturam
Ägyptischer Schwarzkümmel von Pernaturam
Anis-Kümmel-Fenchel von Pernaturam
Atemkräuter "Bronchosan" von Pernaturam
Basenpulver "Dezidum" von Pernaturam
Darmreinigungskur "EquiZeolon" von Pernaturam
Left Weiter shoppen
Dein Bestellung

Du hast noch keine Produkte im Warenkorb