Trense Chamäleon Wide Revolution von PS of Sweden

  • Trense Chamäleon Wide Revolution von PS of Sweden
  • Trense Chamäleon Wide Revolution von PS of Sweden
  • Trense Chamäleon Wide Revolution von PS of Sweden
  • Trense Chamäleon Wide Revolution von PS of Sweden
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-7 Werktage. Persönliche Beratung möglich! Infos hier!

Kundenbewertungen

Basierend auf 1 review Schreibe eine Bewertung

Diese Trense weißt das patentierte PS of Sweden Kopfstück auf, das besonders weich gepolstert und weit ausgeschnitten ist um das Ohrenspiel nicht zu beeinträchtigen und die sensible Genickregion zu schonen.

Du kannst Dein Zaumzeug verändern, sowie ein Chamäleon seine Farben ändern kann. Das geht durch den Wechsel der Farbe der Polsterung des Nasenriemens, ganz nach deinen Vorlieben!

Der Design ermöglicht es Dir, schnell und einfach das Aussehen, von Deinem Zaumzeug durch austauschen des Farbpolsters von dem Nasenriemen zu verändern. Vielleicht möchten Du eine andere Farbe auf dem Tunier verwenden als Zuhause im Training.

Vielleicht möchtest du den gleichen Zaum für mehrere Pferde verwenden? Das ist möglich! Du bist so in der Lage mit individuellen Farben die Akzente Deiner Pferde herauszuheben indem du den Zaum individuell an jedes Pferd anpassen kannst. 

Die auswechselbare Polsterung ist mit starken Klettverschluss versehen, so dass es ein verrutschen unmöglich macht und das Polster dort bleibt wo es hingehört. Die Trense kommt mit der gleichfarbigen Polsterung, z. B. Braun Leder Trense, Braun Polsterung.

Du kannst aus fünf verschiedenen Polsterfarben wählen, diese sind separat in 3er Packs erhältlich. Darüber hinaus kannst Du zu der passenden Polsterung auch den farblich passenden Stirnriemen wählen.

Diese schöne anatomische Dressur Trense hat einen 4,5 cm breiten Teardrop Pullback Nasenriemen. Der Druck wird bei diesem Reithalter gleichmäßig verteilt, durch die Form des Nasenriemens.

Die Backenstücke sind flach und tragen ein patentiertes Elastikband. In dieses Band wird das Gebissstück eingehängt, um weicher im Pferdemaul zu liegen. Dies vermindert auch, den übermäßigen Druck auf das Genick.